Assistent/in Gesundheit & Soziales

Fünf-Jahresüberprüfung Assistent/in Gesundheit und Soziales

Ausgangslage
Die Bildungsverordnung und der Bildungsplan des Berufs Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA ist seit 2012 in Kraft. Im Rahmen der gesetzlich festgelegten Vorgaben muss der Bildungsplan alle 5 Jahre überprüft werden. Dies ist Aufgabe der Schweizerische Kommission für Berufsentwicklung und Qualität (SKBQ AGS), bei der CURAVIVA Schweiz Mitglied ist.

Ziele
Das Projekt hat zum Ziel, die Bildungsverordnung sowie den Bildungsplan Assistent/in Gesundheit und Soziales zu überprüfen und wenn nötig, an die aktuellen Entwicklungen im Berufsfeld anzupassen.

Vorgehen
In einem ersten Schritt werden Erfahrungen und Bedürfnisse der drei Lernorten eruiert. Der daraus erarbeitete Auswertungsbericht enthält Empfehlungen zum Handlungsbedarf. In einem zweiten Schritt haben die Mitglieder von SAVOIRSOCIAL und OdASanté (CURAVIVA Schweiz ist Mitglied bei beiden Organisationen) die Möglichkeit eine Stellungnahme einzureichen.

Organisation
Verantwortlich für das Projekt ist die Trägerschaft des Berufes also SAVOIRSOCIAL und OdASanté.

Zeitplan

  • Umfrage bei den drei Lernorten: April / Mai 2018
  • Verabschiedung Auswertungsbericht durch SKBQ: Oktober 2018
  • Stellungnahmen der Mitglieder: Januar/Februar/März 2019
  • Verabschiedung Überprüfungsbericht durch SKQB und Vorstände: Mai 2019
  • Erteilung des Vortickets: Oktober 2019

Kontakt: Marianne Geiser, Tel. 041 419 72 59

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln